Zum Auftakt in die Saison für unsere D3. Torschützen auf Seiten des SVS: 3x Clemens, 3x Braun, 1x Tuefekcic, 2x Leufgen, 1x Gerbecks

Trainer Dirk Otten: „Ein sehr druckvolles Spiel meiner Mannschaft, der Sieg ist auch in dieser Höhe verdient gewesen. Die Chancenverwertung war leider wie so oft eine Katastrophe, aber die Passagen bis in die Rote Zone teilweise sehr ansehnlich.“

Kommendes Wochenende geht es zum Auswärtsspiel nach Veert.