U13 Alemannia Aachen

//U13 Alemannia Aachen

Gegen die U13 des Nachwuchsleistungszentrum unterlag unser Team denkbar knapp mit 1:0 am Aachener Tivoli. Nach einer Unachtsamkeit in der Anfangsphase traf die Alemannia zur 1:0 Führung. Der Grün-Gelbe Nachwuchs erspielte sich dann jedoch ein klares Chancenplus und hätte den Ausgleich mehr als verdient gehabt.

Trainer Dirk Otten: „Drei Spiele  in drei Tagen sind schon eine Hausnummer. Respekt vor der Mannschaftsleistung an diesem Tage. Mit einem NLZ auf Augenhöhe zu sein spricht für die tolle Entwicklung des Kaders. Auch wenn ich es selten ein Sonderlob verteile, aber Robin Ciupka und Julian Janßen waren in Aachen überragend.“

Weiter geht es mit dem Meisterschaftsspiel in Veert. Eine Woche später reist unsere U13 zum Pokalspiel nach Geldern.

By |2018-10-23T14:55:02+00:00Oktober 23rd, 2018|Nachwuchs|0 Comments

Kontakt:

SV 19 Straelen e.V.
Römerstraße 49
47638 Straelen

Tel.: +49 (0) 2834 703530
Fax: +49 (0) 2834 70 94 166
Mail: info(at)sv19straelen.de

Postanschrift:

SV 19 Straelen
Postfach 13 22
47630 Straelen