Im vorletzten Spiel der Saison war der Grün-Gelbe Nachwuchs erneut nicht zu stoppen. In Halbzeit 1 trafen Nawrocki und Akman zur verdienten Pausenführung. Sturmführer Hauser und De Lange markierten die Treffer 3 und 4 im zweiten Durchgang. Etwas Schatten über die Partie warf die überharte Gangart der Gäste. Der SVS behielt jedoch die Nerven und spulte sein Programm im Stile einer Spitzenmannschaft runter. Die Blumenstädter können dieses Jahr ungeschlagen durch die Meisterschaft gehen und zusätzlich den Pokal in den Händen halten.

Zu seinem ersten Pflichtspiel in dieser Saison kam Torwart Holger Post und zeigte eine absolut Fehlerfrei Partie.