In einer sehr einseitigen Partie siegt die U14 gegen Wetten mit 6:1.

Nach einer guten Vorbereitung wollte die Mannschaft mit 3 Punkten in die Saison starten. Diese Aufgabe wurde souverän gemeistert.
Der SV Straelen dominierte das gesamte Match bei 80 % Ballbesitz und drückte Wetten tief in die eigene Hälfte.

Wetten reagierte mit Kick and Rush Fussball, dabei gelang aber nur das Herausschlagen der Bälle in die umliegenden Hecken des Rasenplatzes.Bis zur Halbzeit spielten wir eine 2:0 Führung heraus, die deutlich zu niedrig ausfiel.

In der zweiten Halbzeit gelang es uns immer besser in die freien Räume zu spielen und wir erspielten uns Torchance um Torchance, die nicht immer den Weg ins Tor fand.In der Summe ein hochverdienter Sieg, bei dem nur das Ergebnis zu niedrig ausfiel.

Quelle: CVZ