B-Jugend: SV Straelen – Essener SG 99/06 1:3 (0:2)

//B-Jugend: SV Straelen – Essener SG 99/06 1:3 (0:2)

Sehr enttäuscht war Straelens Trainer Peter Kölsch nach der 1:3-Heimniederlage gegen die Essener SG. „Die Pleite war absolut unnötig. Wir hatten vor allem in der zweiten Halbzeit genug Chancen, um die Partie zu gewinnen. Stattdessen können wir den Aufstieg nun wahrscheinlich abhaken“, sagte Kölsch. Dabei wurde sein Team zunächst kalt erwischt, denn schon nach vier Minuten gingen die Gäste mit 1:0 in Führung. „Nach dem frühen Rückstand waren wir verunsichert und kamen gar nicht ins Spiel“, merkte Kölsch an. So erhöhte Essen Mitte der ersten Hälfte auf 2:0. Pech hatten die Hausherren, als Marvin Ring kurz vor der Pause nur den Pfosten traf. „In der zweiten Hälfte haben wir dann umgestellt und waren direkt viel druckvoller“, sagte Straelens Trainer. Durch Mathis Peters verkürzten die Hausherren wenige Minuten nach dem Seitenwechsel zum verdienten 1:2-Anschlusstreffer. „In der Folge haben wir auf den Ausgleich gedrängt, der uns trotz bester Möglichkeiten aber leider nicht mehr gelang“, berichtete Kölsch. Essen setzte stattdessen zehn Minuten vor dem Ende mit dem 3:1 den Schlusspunkt.

Quelle: RP

By |2016-06-20T17:39:17+00:00Juni 20th, 2016|Nachwuchs|0 Comments

Kontakt:

SV 19 Straelen e.V.
Römerstraße 49
47638 Straelen

Tel.: +49 (0) 2834 703530
Fax: +49 (0) 2834 70 94 166
Mail: info(at)sv19straelen.de

Postanschrift:

SV 19 Straelen
Postfach 13 22
47630 Straelen