Mit einem 2:2  trennten sich beide Teams. Im gesamten Verlauf konnten die anwesenden Zuschauer ein vollkommen ausgeglichenes Spiel verfolgen. Weder unsere U13 noch der Gast aus Uerdingen hätten an diesem Tage einen Sieg verdient gehabt.

Trainer Dirk Otten:“Man hat den Jungs schon deutlich angemerkt das wir das 3 Spiel in 2 Tagen hatten. Nach dem 1:2 Rückstand haben wir aber eine tolle Moral gezeigt und hinten raus verdient ein Unentschieden erspielt.

Torschützen SVS: Koch, Brüster