Straelen. Fußball-Niederrheinliga der C-Junioren: SG Essen- Schönebeck – SV Straelen 1:3 (1:0). In einer

starken zweiten Halbzeit drehte der überlegene Nachwuchs des SV Straelen den 0:1-Pausenrückstand gegen die SG Essen-Schönebeck durch Tore von Mathis Peters, Dennis Belzek und Max Wohlfahrt noch in einen verdienten 3:1-Auswärtssieg.

„Schönebeck war ein unbequemer Gegner, der aggressiv zu Werke ging. Wir haben aber gute spielerische Lösungen gefunden und insgesamt eine taktisch reife Leistung geboten“, war SVS-Trainer Dirkt Otten zufrieden mit seinen Schützlingen. Besonders Mathis Peters, Dennis Belzek und Leon Otten verdienten sich mit ihren Leistungen beim 3:1-Auswärtssieg ein Sonderlob ihres Trainers: „Sie haben die Essener Abwehr mehrmals in Verlegenheit gestürzt.“

Die Grün-Gelben bestätigten ihre gute Form der letzten Wochen und verbesserten sich auf den vierten Tabellenplatz. Am kommenden Samstag folgt an der Römerstraße das Spitzenspiel gegen Tabellenführer RW Oberhausen.

Quelle:RP