C-Junioren des SV Straelen sind wieder im Einsatz

//C-Junioren des SV Straelen sind wieder im Einsatz

Der SV Straelen empfängt am Samstag um 15 Uhr die SG Essen-Schönebeck Nach einer langen Osterpause geht es für die C-Junioren des SV Straelen am Samstag um 15 Uhr mit dem Meisterschaftsspiel gegen die SG Essen-Schönebeck weiter. „An der Fitness sollte es nicht scheitern. Wir haben die Intensität während der Pause hoch gehalten“, erklärt SVS-Trainer Dirk Otten.

Jedoch kann er sich glücklich schätzen, denn nach dem letzten dramatischen Match gegen den KFC Uerdingen mit dem Siegtor für den SVS in der Nachspielzeit sind nun alle Mann an Bord. Zum nun anstehenden Spiel sagt Otten: „Essen-Schönebeck ist ein Gegner, der natürlich ums Überleben in der Niederrheinliga kämpft sowie über den Einsatz und Kampf kommt. Das wird kein Selbstläufer, aber wir sind spielerisch besser und wollen noch den vierten Platz erreichen.“

Mit Platz sechs in der Liga und fünf Punkten Rückstand auf den VfR Fischeln ist dieses Ziel auch durchaus realistisch. Die Mannschaft sei laut Otten ihrer eigenen Ambitionen bewusst und ganz auf das heutige Spiel fokussiert. Nach der Osterpause sind nun jetzt auch die beiden Neuzugänge Luca Janssen und Julius Paris spielberechtigt, was die dem Straelener Kader mehr Breite gibt und die Mannschaft nun mehr Alternativen hat.

Quelle: RP

By |2016-04-09T07:00:12+00:00April 9th, 2016|Nachwuchs|0 Comments

Kontakt:

SV 19 Straelen e.V.
Römerstraße 49
47638 Straelen

Tel.: +49 (0) 2834 703530
Fax: +49 (0) 2834 70 94 166
Mail: info(at)sv19straelen.de

Postanschrift:

SV 19 Straelen
Postfach 13 22
47630 Straelen