In einer vollkommen ausgeglichenen Partie konnte unsere D3 mit einem Traumtor den Spitzenreiter mit 1:0 bezwingen.

Co-Trainer Christian Barfuß:“Es war ein Spiel welches wir durch Disziplin und absoluten Willen, eine gute Torhüterleistung und ein Traumtor unseres Kapitänes Leo Genzmer für uns entscheiden konnten.“

Am kommenden Samstag empfängt unser SVS die Gäste aus Broekhuysen/Herongen.