Darum ist Straelen so stark

//Darum ist Straelen so stark

Der SV Straelen kann nach dem 2:1-Erfolg beim 1. FC Köln II von einem sehr erfolgreichen Saisonstart sprechen. Der Aufsteiger holte aus sieben Spielen elf Punkte.

Einer, der für den Erfolg der Mannschaft von Trainer Marcus John steht, ist Kevin Weggen. Er ist seit Juli 2017 für den SV Straelen aktiv und Kapitän des Aufsteigers. Weggen erledigt die Arbeit im defensiven Mittelfeld und ist für das Team unverzichtbar. „Wir sind eine tolle Mannschaft, die über die Geschlossenheit kommt. Deshalb sind wir auch so stark“, erklärt Weggen.

Auch die Spieler des SV Straelen kommen nur noch mit dem Kulturbeutel zum Training

Der 24-Jährige fühlt sich in Straelen pudelwohl. Er weiß die Ruhe im Umfeld zu schätzen und kennt beide Seiten. „Ich habe ja auch bei Traditionsklubs gespielt und weiß, wie ein professionelles Umfeld aussieht. In Straelen ist alles im Aufbau. Aber es macht trotzdem sehr viel Spaß“, sagt der im portugiesischen Beja geborene Weggen. In der Vergangenheit stand er auch bei Rot-Weiss Essen, Wuppertaler SV, MSV Duisburg und VfB Lübeck unter Vertrag.

Wie der Alltag als Spieler des SV Straelen aussieht, erzählt Weggen: „Wir haben in der Oberliga noch unsere Klamotten selbst waschen müssen. Jetzt kommen wir nur noch mit dem Kulturbeutel zum Training. Der Verein macht kleine Fortschritte. Aber klar: Meinen letzte Station VfB Lübeck kann man mit Straelen nicht vergleichen. Die Unterschiede im Umfeld sind enorm.“

Auch wenn es Weggen in Straelen Spaß macht und er an der Römerstraße einen Vertrag bis zum 30. Juni 2020 besitzt, liebäugelt er mit einem vorzeitigen Wechsel. Den Profitraum hat er noch nicht aufgegeben. Weggen: „Natürlich, wenn ein Drittligist mal anklopfen sollte, dann muss ich mir alles anhören. Aktuell läuft es sehr gut, ich bin Kapitän in Straelen und wir präsentieren uns als Mannschaft hervorragend. Alles andere ist Zukunftsmusik.“ Sollte der SV Straelen sich weiterhin als solch eine tolle Einheit präsentieren, dann dürften auch Weggen und Co. das Interesse anderer Klubs wecken.

Quelle: Reviersport

By |2018-09-17T15:57:57+00:00September 17th, 2018|Senioren|0 Comments

Kontakt:

SV 19 Straelen e.V.
Römerstraße 49
47638 Straelen

Tel.: +49 (0) 2834 703530
Fax: +49 (0) 2834 70 94 166
Mail: info(at)sv19straelen.de

Postanschrift:

SV 19 Straelen
Postfach 13 22
47630 Straelen