SV Straelen II – Union Wetten (So., 15 Uhr).

Mit neun Punkten aus den letzten vier Spielen hat auch die Reserve des SV Straelen wieder auf sich aufmerksam gemacht. Entsprechend selbstbewusst zeigt sich Trainer Dirk Otten vor der Partie gegen Wetten. „Es wird nun keiner mehr leicht haben, gegen uns zu punkten. Und gegen Wetten wollen wir natürlich auf eigenem Platz nachlegen.“ Deutlich auch die Worte von Wettens Trainer Marcel Lemmen: „In Straelen zählt nur ein Sieg. Allerdings müssen wir dazu eine andere Einstellung an den Tag legen als vergangenen Sonntag.“

Quelle: RP