Regionalliga-Absteiger Straelenbedient sich bei TuRU Düsseldorf +++ Maximilian Funk geht im Gelderland in seine zweite Seniorensaison.

Der Regionalliga-Absteiger SV Straelen hat einen weiteren Zugang bekanntgegeben. Zur Mannschaft von Inka Grings wechselt der 20-jährige Mittelfeldspieler Maximilian Funk.

In der abgelaufenen Saison absolvierte er 31 Spiele für TuRU Düsseldorf in der Oberliga Niederrhein. Zuvor war er Stammspieler in den Junioren-Bundesliga-Mannschaften des MSV Duisburg. In dieser Zeit kam er gar auf zwei Einsätze in der U19-Nationalmannschaft Polens. In Straelen will der gebürtige Solinger den nächsten Schritt machen.

In den vergangenen drei Spielzeiten kam er fast auf das Maximum an Spielzeit: Während er in seinen beiden A-Jugendjahren auf 50 Einsätze in Duisburg kam, avancierte er in der Landeshauptstadt direkt zum Leistungsträger. Insgesamt sind in seinem FuPa-Profil 103 Einsätze und drei Tore verzeichnet; auf fünf Einwechslungen kommen 25 Auswechslungen.

Quelle: Fupa