Die Nachricht hatte bereits in der vergangenen Woche beim Trainingsauftakt des Fußball-Oberligisten SV Straelen die Runde gemacht. Jetzt ist es amtlich: Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach, der in der Region eine riesige Anhängerschaft hat, gibt sich am Samstag, 27. Juli, im Stadion an der Römerstraße die Ehre.

Ab 16 Uhr tritt das Starensemble um Trainer Marco Rose dort zu einem Testspiel gegen den französischen Erstligisten SCO Angers an. Damit dürfen sich die Fußballfreunde auf einen weiteren Höhepunkt im Rahmen der 100-Jahr-Feier des SV Straelen freuen.

„Die letzten Details sind am Donnerstag geklärt worden. Wir freuen uns natürlich darüber, dass solch ein besonderes Spiel in unserem Stadion ausgetragen wird“, sagt Stephan Dix, Fußball-Abteilungsleiter der Grün-Gelben. Der SV Straelen hat in der abgelaufenen Regionalliga-Saison gezeigt, dass er für größere Ereignisse bestens gerüstet ist. Deshalb dürfte einem Fußball-Fest mit der Borussia – erwartet werden mehr als 3000 Besucher – nichts im Wege stehen.

Quelle: RP