Jugendabteilung verpflichtet weiteres Trainertalent

Zur kommenden Spielzeit stößt mit Jeremie Dohrmann, ein weiterer talentierter Jugendtrainer zum SVS Team.

Cheftrainer Dirk Otten: “Mich freutes, dass die Verpflichtung funktioniert hat. Wir werden Jeremie bei seiner Entwicklung als Trainer helfen und die UEFA B-Lizenzausbildung gemeinsam mit dem ambitionierten Jungen angehen“.

Straelen-Media: Jeremie wie kam es zu Deiner Verpflichtung?

Jeremie: Nach einem erfolgreichen Turnier in Straelen von meiner aktuellen Mannschaft kam Dirk Otten, den ich aus meiner vorherigen Zeit als Spieler in Straelen bereits kannte auf mich zu. Daraufhin vereinbarten wir ein Treffen, wo wir eine Vereinbarung für die folgende Saison trafen.

Straelen-Media: Was erwartest Du von Deinem Wechsel nach Straelen?

Jeremie: In erster Linie möchte ich mich als Trainer weiterentwickeln. Zudem erhoffe ich mir, dass ich neue Erfahrungen sammeln kann.

Straelen-Media: Was sind Deine persönlichen Ziele?

Jeremie: Mein Ziel ist es die UEFA B-Lizenzausbildung erfolgreich abzuschließen und den jungen Kickern zu helfen sich zu entwickeln.

Straelen-Media: Du wirst mit Christoph van Zwamen die 2009er trainieren. Was ist Euer gemeinsames Ziel?

Jeremie: Die Jungs sollen sich spielerisch und taktisch weiterentwickeln, um sie auf die folgende Jahre auf dem großen Feld vorzubereiten. Immerhin ist die Niederrheinliga für die U13 das Ziel.

Quelle: SVS

Nächstes Spiel

18.09.2021

REGIONALLIGA WEST

SV Straelen

VS.

14:00 UHR

Preussen Münster

TAGE

STUNDEN

MINUTEN

SEKUNDEN

TABELLE

Platz

Club

Spiele

Punkte

1

RW Essen

6

15

2

Preussen Münster

7

14

3

Fortuna Köln

7

14

4

Wuppertaler SV

7

14

5

RW Oberhausen

6

13

6

SC Wiedenbrück

6

13

7

1. FC Köln U21

6

12

8

SV Lippstadt

7

12

9

Fortuna Düsseldorf U23

6

11

10

SV Straelen

6

10

11

Schalke 04 U23

7

10

12

Bor. Mönchengladbach U23

7

8

13

RW Ahlen

7

7

14

SV Rödinghausen

7

7

15

SF Lotte

5

6

16

Alemannia Aachen

7

5

17

VfB Homberg

6

4

18

Bonner SC

7

3

19

Wegberg-Beeck

7

2

20

KFC Uerdingen (AB)

6

-7