Der Co-Trainer des SV Sonsbeck wechselt zum nun ehemaligen Liga-Konkurrenten.

Katip Sürün, der scheidende Co-Trainer des SV Sonsbeck wird Sportlicher Leiter beim zukünftigen Oberligisten SV Straelen. Sein Aufgabengebiet umfasst den kompletten Seniorenbereich und die A-Jugend. Sonsbecks sportlicher Leiter, Guido Lohmann hätte „Kato“ gerne weiter in Sonsbeck gesehen.

„Der SV Straelen ist eine Herzensangelegenheit. Ich habe Hermann Tecklenburg sehr viel zu verdanken. ich möchte die Chance in der neuen Aufgabe nutzen und kann auch viel von Hermann lernen“, meinte Sürün.

Quelle: RP