Klatsche für die Zweite

//Klatsche für die Zweite

SV Straelen II – SC BW Auwel-Holt 0:12 (0:3). Die Reserve des SV Straelen, die bisher einen Sieg verzeichnet, erfuhr am Sonntag die bittere Seite des Fußballs. Eiskalt spielten die Gäste ihren Stiefel herunter und überliefen den SVS das gesamte Spiel. Bei den Blumenstädtern, bei denen Nachwuchs-Koordinator Dirk Otten in der Startelf ran musste, lief 90 Minuten lang überhaupt nichts zusammen. SVS-Coach Friedhelm Baumann zeigte sich entsetzt: „Heute haben wir eine deftige Klatsche bekommen. Es hat nichts gestimmt. Und wir konnten uns auch spielerisch nicht wehren. Das müssen wir nun intern besprechen und das Spiel abhaken.

“ Gäste-Trainer Lars Allofs lobte seine Mannschaft. „Als wir wussten, dass Straelen ohne große Unterstützung aus dem Regionalliga-Kader auskommen muss, haben wir uns etwas offensiver ausgerichtet. Das hat super funktioniert und wir hätten sogar noch höher gewinnen können. Irgendwann ist der Knoten dann geplatzt. Trotzdem haben wir unseren Stiefel sehr geordnet und diszipliniert runter gespielt.“

Quelle: RP
Foto: Gottfried Evers

By |2018-09-03T10:10:18+00:00September 3rd, 2018|Allgemein|0 Comments

Kontakt:

SV 19 Straelen e.V.
Römerstraße 49
47638 Straelen

Tel.: +49 (0) 2834 703530
Fax: +49 (0) 2834 70 94 166
Mail: info(at)sv19straelen.de

Postanschrift:

SV 19 Straelen
Postfach 13 22
47630 Straelen