„Lippi“ beteiligt sich an der „Mission Regionalliga“

/, Senioren, Verein/„Lippi“ beteiligt sich an der „Mission Regionalliga“
„Lippi“ ist wieder da! Thorsten Lippold, der in der vergangenen Saison mit seinem unbändigen Einsatzwillen und seiner Treffsicherheit die Herzen der Anhänger des SV Straelen im Sturm erobert hatte, feiert ein unverhofftes Comeback. Der Mann, der mit 21 Treffern in 32 Spielen großen Anteil am Aufstieg der Grün-Gelben in die Oberliga hatte, beteiligt sich in den restlichen vier Meisterschaftsspielen an der Straelener „Mission Regionalliga-Aufstieg“.

„Weil für Randy Grens wegen einer Verletzung die Saison bereits beendet ist, hatten wir ein Problem im Sturm. Deshalb bin ich sehr froh, dass Thorsten uns in der entscheidenden Phase hilft“, sagt Straelens Sportlicher Leiter Stephan Houben, der mit dem Angreifer aus Mönchengladbach befreundet ist. In Sachen Freigabe gibt’s keine Probleme. Thorsten Lippold hatte für seinen Heimatverein SV Mönchengladbach-Lürrip in der laufenden Bezirksliga-Saison noch fünf Spiele bestritten, ehe er seine Fußballschuhe eigentlich schon an den Nagel gehängt hatte.

Für den SV Straelen holt „Lippi“ sie jetzt noch einmal aus dem Keller. Und feiert seinen 30. Geburtstag am kommenden Sonntag auf dem Platz. Dann muss der Oberliga-Tabellenführer, der zwei Punkte Vorsprung auf die Spvg. Schonnebeck hat, die hohe Hürde beim VfB Homberg nehmen.

Quelle: RP

By |2018-05-03T08:03:11+00:00Mai 3rd, 2018|Allgemein, Senioren, Verein|0 Comments

Kontakt:

SV 19 Straelen e.V.
Römerstraße 49
47638 Straelen

Tel.: +49 (0) 2834 703530
Fax: +49 (0) 2834 70 94 166
Mail: info(at)sv19straelen.de

Postanschrift:

SV 19 Straelen
Postfach 13 22
47630 Straelen