Nach zwei Vertragsauflösungen – SV Straelen legt nach

Fußball-Regionalligist SV Straelen hat sich noch einmal verstärkt. Der neue Mann ist am kommenden Spieltag gegen Fortuna Düsseldorf II auch spielberechtigt.

Nach den Vertragsauflösungen von Aram Abdelkarim, der nun für den FC Wegberg-Beeck spielt, und Yassin Merzagua, der sich Oberligist ETB Schwarz-Weiß Essen angeschlossen hat, reagierte der SV Straelen noch einmal auf dem Transfermarkt und legte personell nach.

Am Donnerstag hat Irwin Pfeiffer einen Vertrag an der Römerstraße unterschrieben. Der 23-Jährige stand zuletzt in Hamburg bei Teutonia Ottensen in der Regionalliga Nord unter Vertrag. In dieser Staffel absolvierte der Linksaußen insgesamt 26 Begegnungen (vier Tore, eine Vorlage). Zuvor spielte er auch für den FC St. Pauli II und Hertha BSC II. Für die Berliner bestritt der pfeilschnelle Pfeiffer 28 Partien (drei Treffer, ein Assist) in der Regionalliga Nordost. Nun geht es für den ehemaligen U17- und U19-Bundesligaspieler des FC St. Pauli in der Regionalliga West weiter.

Er hat sich wenige Tage hier vorgestellt, um alles kennenzulernen. Er wird am Samstag auch im Kader stehen.

Rudi Zedi
„Mit Irwin Pfeiffer war ich schon seit Anfang August im Kontakt. Umso mehr freue ich mich, dass das geklappt hat. Es hat sich eigentlich schnell herausgestellt, dass wir auf der linken Seite etwa tun müssen und wollen. Sein Ex-Trainer Dietmar Hirsch, den ich gut kenne, hat mir dann auch noch einmal bestätigt, dass Irwin ein guter Spieler ist. Er hat sich wenige Tage hier vorgestellt, um alles kennenzulernen. Er wird am Samstag auch im Kader stehen“, berichtet Rudi Zedi, Sportlicher Leiter des SV Straelen, der RevierSport-Redaktion.

Beim SV Straelen hält sich aktuell auch der 290-malige Bundesligaspieler Raffel fit. Eine Verpflichtung des 36-jährigen Brasilianers kommt laut Vereinsboss und Mäzen Hermann Tecklenburg aber nicht in Frage.

Quelle: Reviersport
Bild: ohne Angaben

Nächstes Spiel

25.09.2021

REGIONALLIGA WEST

Schalke 04

VS.

14:00 UHR

SV Straelen

TAGE

STUNDEN

MINUTEN

SEKUNDEN

TABELLE

Platz

Club

Spiele

Punkte

1

RW Essen

7

18

2

Preussen Münster

8

17

3

Wuppertaler SV

8

17

4

RW Oberhausen

7

16

5

Fortuna Köln

8

15

6

SC Wiedenbrück

6

13

7

SV Lippstadt

8

13

8

1. FC Köln U21

7

12

9

Fortuna Düsseldorf U23

7

12

10

Bor. Mönchengladbach U23

8

11

11

Schalke 04 U23

8

10

12

SV Straelen

7

10

13

RW Ahlen

8

8

14

SV Rödinghausen

8

7

15

SF Lotte

5

6

16

Alemannia Aachen

8

6

17

VfB Homberg

8

4

18

Bonner SC

7

4

19

Wegberg-Beeck

8

3

20

KFC Uerdingen (AB)

7

-6