Guter Start für den Grün-Gelben Nachwuchs
Qualifikationsrunde zur Niederrheinliga der B-Junioren: SV Straelen – KFC Uerdingen 1:1 (0:0)
.
Der Nachwuchs der Grün-Gelben hat die Chance auf den Aufstieg gewahrt. Vor rund 100 Zuschauern erreichte die Mannschaft um Trainer Dirk Otten im Stadion an der Römerstraße gegen den Gruppenfavoriten aus Krefeld ein verdientes 1:1 (0:0). Kurz nach der Pause gingen die Gäste zunächst in Führung (51.). Doch die Straelener Talente hatten wenig später die passende Antwort auf Lager. Fabian Münz erzielte in der 59. Minute den umjubelten Ausgleichstreffer.

Qualifikationsrunde zur Niederrheinliga der C-Junioren, Gruppe 7: SV Straelen – TuRU Düsseldorf 6:0 (0:0). Es hat zwar etwas gedauert, bis die Straelener Talente auf Touren kamen. Doch nach dem Seitenwechsel rissen die Grün-Gelben das Geschehen an sich und waren in allen Belangen überlegen. Nach dem Kantersieg steht praktisch schon fest, dass die von Christoph van Zwamen trainierten Talente von der Römerstraße auch in der kommenden Saison in der Niederrheinliga kicken. Am kommenden Samstag geht’s zum Spitzenspiel beim VfB Bottrop, der zum Auftakt beim STV Hünxe ebenfalls mit 6:0 gewonnen hat.

Quelle: RP