Sechs-Punkte-Spiel

//Sechs-Punkte-Spiel

Vor dem direkten Duell zeigt die Formkurve sowohl beim SV Straelen, als auch bei der Essener SG nach oben.

Zwar verließen die Straelener beim Wuppertaler SV den Platz als Verlierer, ein Punktgewinn wär gerade in der starken Endphase für den Tabellenvorletzten im Bereich des Möglichen gewesen. Einen wichtigen Punkt im Abstiegskampf haben dagegen die Gäste gegen den VfR Fischeln sammeln können. Der Sieger des Duells kann noch näher an die Qualifikationsplätze heranrücken.

Straelens Co-Trainer Ralf Ring weiß um die große Bedeutung der Partie: „Es ist ein „Sechs-Punkte-Spiel“ gegen Essen am Sonntag. Leider haben wir auf Grund der Grippewelle immer noch heftige Ausfälle einiger Spieler. Das wird uns allerdings nicht davon abhalten, top konzentriert aufzutreten. Wir müssen von Beginn an die Zweikämpfe suchen und vor allem unsere Chance nutzen, um wieder Heimstärke zu zeigen. Das Spiel ist extrem wichtig für uns, mit einem Sieg könnten wir uns in der Tabelle etwas besser positionieren und psychologische Kraft für die Zukunft gewinnen. Wir wissen, dass es für uns sehr schwer wird, gegen Essen zu punkten, die momentan sehr stark spielen und auch gegen Fischeln letzte Woche gepunkten haben.“

Quelle: RP
Foto: Classen

By | 2018-03-11T06:58:49+00:00 März 11th, 2018|Nachwuchs|0 Comments

Kontakt:

SV 19 Straelen e.V.
Römerstraße 49
47638 Straelen

Tel.: +49 (0) 2834 703530
Fax: +49 (0) 2834 70 94 166
Mail: info(at)sv19straelen.de

Postanschrift:

SV 19 Straelen
Postfach 13 22
47630 Straelen