Straelen ohne Chance gegen Spitzenreiter Oberhausen

//Straelen ohne Chance gegen Spitzenreiter Oberhausen

Straelen. Fußball-Niederrheinliga, C-Junioren: Der SV Straelen verliert

gegen Rot-Weiß Oberhausen mit 0:3 (0:2). Von Adrian Terhorst

Die Straelener C-Junioren hatten sich vor dem Spitzenspiel gegen Ligaprimus Rot-Weiß Oberhausen so viel vorgenommen. Nach Spielschluss machte sich dann aber Ernüchterung breit.

Denn mit 0:3 ging das Heimspiel gegen RWO verloren. Und das sei auch „absolut verdient“ gewesen, wie Straelens Coach Dirk Otten anmerkte. „Man hat einfach gesehen, dass die Oberhausener schon einige Jahre auf dem Niveau spielen und nicht erst wie wir seit ein paar Monaten“, erklärte der Trainer. Nach 23 Minuten war das Duell schon vorentschieden, als der Straelener Nachwuchs bereits mit 0:2 in Rückstand lag. Leo Prinz (9.) und Niklas Daunheimer hatten für die Gäste getroffen. Kurz nach dem Seitenwechsel erhöhte Oberhausen dann zum 3:0. Wieder war es Daunheimer, der die Straelener Abwehr überwunden hatte.

SV Straelen: Hortz, Armbrüster, Schellenbach, Hoffmann, Wohlfahrt, Groß (55. Roser), Doekels (24. Bossong), Struzena (50. Polders), Heyer, Peters, Belzek.

Quelle: RP
By |2016-01-01T10:30:23+00:00November 2nd, 2015|Nachwuchs|0 Comments

Kontakt:

SV 19 Straelen e.V.
Römerstraße 49
47638 Straelen

Tel.: +49 (0) 2834 703530
Fax: +49 (0) 2834 70 94 166
Mail: info(at)sv19straelen.de

Postanschrift:

SV 19 Straelen
Postfach 13 22
47630 Straelen