Straelens A-Junioren starten siegreich in die Qualifikation

//Straelens A-Junioren starten siegreich in die Qualifikation

SV Straelen – VfL Willich 5:0 (1:0). Die A-Jugend des SV Straelen ist ihrer Favoritenrolle im Spiel gegen Willich gerecht geworden. Eine Person fieberte während des Spiels aber auf dem Flughafen in Palma mit – Trainer Danny Thönes. Der SVS-Coach, der mit der zweiten Mannschaft, die er ebenfalls trainiert, auf Mannschaftsfahrt auf Mallorca unterwegs war, wollte eigentlich am Samstagabend mit einem Flieger nach Köln/Bonn zurückfliegen.

Durch die Notlandung eines Fliegers wegen einer möglichen Bombendrohung in Köln/Bonn kam es jedoch zu einigen Flug-Verschiebungen und Ausfällen. Der Flug von Thönes wurde gecancelt. So kam es, dass er auch am Sonntag noch auf Mallorca festsaß. In Abwesenheit des Cheftrainers legte der Nachwuchs des SVS nach einer starken zweiten Halbzeit beim 5:0-Heimsieg aber einen perfekten Start in die Qualifikation hin.

Der Spielbeginn entwickelte sich für die Hausherren allerdings nicht besonders verheißungsvoll. „Wir haben viel zu hektisch begonnen. Den Jungs war die Anspannung anzumerken“, analysierte Bernd Jahnsen, der Thönes zusammen mit Toni Pütz vertrat. Die 1:0-Pausenführung durch Mathis Peters fiel deshalb auch eher in die Kategorie „glücklich“. „Willich tauchte in den ersten 45 Minuten mehrmals gefährlich vor unserem Tor auf. Wir können uns bei unserem Torwart Julius Paris bedanken, dass wir keinen Gegentreffer kassiert haben“, erläuterte Janhsen. Nach dem Seitenwechsel wendete sich das Blatt jedoch zugunsten der Gastgeber. Die Straelener kamen druckvoll aus der Kabine zurück und besorgten durch Justin Diederichs-Wendt schnell das 2:0. „Willich hatte anschließend nur noch wenig entgegenzusetzen“, erkannte die „Thönes-Vertretung“. Samir Putschbach mit einem Doppelpack sowie Mathis Peters mit einem weiteren Treffer sorgten in der Folge dafür, dass das Ergebnis noch deutlicher wurde (62./73./84.).

Quelle: RP

By |2017-08-04T14:36:26+00:00Juni 12th, 2017|Nachwuchs|0 Comments

Kontakt:

SV 19 Straelen e.V.
Römerstraße 49
47638 Straelen

Tel.: +49 (0) 2834 703530
Fax: +49 (0) 2834 70 94 166
Mail: info(at)sv19straelen.de

Postanschrift:

SV 19 Straelen
Postfach 13 22
47630 Straelen