Straelens C-Jugend belohnt sich endlich mit Torfestival

//Straelens C-Jugend belohnt sich endlich mit Torfestival
7:1-Erfolg gegen Homberg

SV Straelen – VfB Homberg 7:1 (3:1). Das war mal eine Ansage. Nach den ernüchternden Vorwochen, in denen Straelens C-Jugend zwar gut spielte, aber nie die folgerichtigen Ergebnisse erzielt hatte, stand nun im Heimspiel gegen den VfB Homberg ein glasklarer 7:1-Sieg zu Buche.

Damit belohnte sich die Mannschaft von Trainer Dirk Otten endlich für ihre guten Leistungen. Bereits zu Beginn standen die Weichen auf Sieg. Max Wohlfahrt (7.) und Dennis Belzek (20.) hatten die Gastgeber in Führung gebracht. Daniel Gross erhöhte wenig später per Strafstoß auf 3:0 (24.). Homberg konterte zwar durch ein Tor von Melvin Ridder (29.), konnte den Rückstand aber nach der Pause nicht mehr aufholen. Stattdessen gab Straelen noch einmal Vollgas und netzte mit Toren von Mathis Peters (40.), Wohlfahrt (58.), Jonas Fritz Doekels (67.) und Gross (70.+2) noch viermal ein. Mit dem Sieg konnten sich die Straelener gleichzeitig auf Tabellenplatz fünf verbessern.

SV Straelen: Hortz – Armbrüster, Schellenbach, Hoffmann, Wohlfahrt (66. Doekels), Groß, Otten (67. Roser), Struzena, Heyer, Peters, Belzek (69. Polders).Quelle: RP

By |2016-01-01T10:26:58+00:00November 30th, 2015|Nachwuchs|0 Comments

Kontakt:

SV 19 Straelen e.V.
Römerstraße 49
47638 Straelen

Tel.: +49 (0) 2834 703530
Fax: +49 (0) 2834 70 94 166
Mail: info(at)sv19straelen.de

Postanschrift:

SV 19 Straelen
Postfach 13 22
47630 Straelen