SV Straelen: C-Jugend muss in die Qualifikation

//SV Straelen: C-Jugend muss in die Qualifikation
Rot-Weiß Oberhausen besiegt die Straelener 2:0

 Rot-Weiß Oberhausen – SV Straelen 2:0 (0:0). Der Nachwuchs der Grün-Gelben hat sein ursprüngliches Saisonziel verpasst. Nach der Niederlage beim Tabellenführer RW Oberhausen ist Platz vier, der einen Startplatz für die kommende Niederrheinliga-Saison garantiert, außer Reichweite geraten. Die Mannschaft um Trainer Dirk Otten kann sich ab sofort auf die Qualifikationsrunde vorbereiten. „Das Spiel in Oberhausen war sinnbildlich für die komplette Saison. Wir haben uns teuer verkauft, aber am Ende keinen Ertrag eingefahren“, sagte Otten.

Der Gastgeber ging in der 45. Minute in Führung und erhöhte acht Minuten später auf 2:0. „Auch wenn der Zug in Richtung Platz vier abgefahren ist, gehen wir die restlichen drei Meisterschaftsspiele mit voller Konzentration an“, verspricht Otten. Am kommenden Samstag ist der SV Straelen ab 15 Uhr beim Tabellenzweiten 1. FC Mönchengladbach gefordert.

SV Straelen: Paris – Heyer, Struzena (51. Doekels), Otten (70. Janssen), Belzek, Peters, Armbrüster, Schellenbach, Hoffmann (68. Polders), Wohlfahrt (De Lange), Groß.

Quelle: RP

By |2016-04-20T08:15:14+00:00April 20th, 2016|Nachwuchs|0 Comments

Kontakt:

SV 19 Straelen e.V.
Römerstraße 49
47638 Straelen

Tel.: +49 (0) 2834 703530
Fax: +49 (0) 2834 70 94 166
Mail: info(at)sv19straelen.de

Postanschrift:

SV 19 Straelen
Postfach 13 22
47630 Straelen