(So., 15 Uhr). Die Reserve der Grün-Gelben musste  am Mittwochabend einen kleinen Rückschlag im Kampf um den Klassenerhalt hinnehmen. Nachdem die Mannschaft zuvor in vier Spielen zehn Punkte gesammelt hatte, gab’s eine 1:2-Niederlage in Appeldorn. Der Wisseler Spielertrainer Martin Würzler zeigt sich vor dem Kellerduell optimistisch: „Wir fahren mit guter Moral an die Römerstraße und wollen was mitnehmen.“ Die Gäste müssen auf Felix Freericks und Eric Böhmer verzichten. Beim Gastgeber fehlt der junge Angreifer Besar Amzai, der in Appeldorn die Gelb-Rote Karte sah.

Quelle: RP