Gastspiel in Appeldorn am Mittwoch DJK Grün-Weiß Appeldorn – SV Straelen II (Mittwoch, 19.30 Uhr). Sieben Spiele vor Saisonende ist die Lage für die Grün-Gelben bei zwei Punkten Vorsprung auf einen Abstiegsplatz immer noch nicht gerade rosig. Doch mit der stolzen Ausbeute von zehn Punkten aus den vergangenen vier Spielen hat die Reserve des SV Straelen einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt gemacht.

Am Mittwochabend möchte die Mannschaft um Danny Thönes ihre Serie in Appeldorn fortsetzen. „Der Gegner ist in der Offensive extrem stark besetzt. Wir freuen uns über jeden Punkt, den wir holen“, sagt Thönes. Der Tabellensechste aus Appeldorn möchte nach den Auswärtsniederlagen in Rindern und Aldekerk zurück in die Erfolgsspur. „Da darf es uns auch nicht interessieren, dass Straelen zurzeit einen Lauf hat“, fordert DJK-Spielertrainer Jens Hoffmann.

Quelle: RP