„Wenn wir die Spieler der letzten Woche an Bord haben, müssen wir die Favoritenrolle sicher annehmen. Ein Selbstläufer wird das aber nicht. Die richtige Einstellung ist in jedem Fall nötig“, blickt Straelens Trainer Friedel Baumann auf das Heimspiel gegen Vernum.

Sein Gegenüber Sascha Heigl kann den Gegner nicht richtig einordnen. „Die Aufgabe, die sich da stellt, ist schwer zu definieren. Aber egal, wen der Gegner aufstellt, wir werden in Straelen alles geben. Gegen spielstärkere Mannschaften haben wir zuletzt ja meist besser ausgesehen.“

Quelle: Fupa
Foto: Andrea Kerpen