Das Tor zum 1:0-Testspiel-Sieg des Oberligisten schoss der kolumbianische Gastspieler Julian Saturana.

Im ersten Test nach der Winterpause gastierte der Oberligist SV Straelen beim souveränen Bezirksliga-Tabellenführer Fichte Lintfort. Die Begegnung endete mit einem knappen 1:0-Sieg der Straelener. Zum ersten Mal kamen deren Neuzugänge Ahmad Jafari und Barkin Cömert zum Einsatz. „Beide haben einen sehr guten Eindruck hinterlassen und sind eine echte Bereicherung für uns“, sagte Co-Trainer Khaled Daftari.

Das Tor des Abends schoss Straelens kolumbianischer Gastspieler Julian Saturana in der 80. Minute. Der nächste Test des SV Straelen steht am Sonntag, 21. Januar, beim Landesligisten 1. FC Viersen auf dem Programm. Anpfiff ist um 14 Uhr.
Quelle: RP