SVS verpflichtet Abwehrspieler Dacain Dacruz Baraza

Der Regionalligist holt den 21-Jährigen vom Oberligisten SC Westfalia Herne. Der Defensivmann gilt als besonders zweikampf- und kopfballstark.

Selbst im Urlaub unter der kanarischen Sonne ist der Sportliche Leiter Rudi Zedi für den Fußball-Regionalligisten SV Straelen aktiv. Nach der Verpflichtung von Musashi Fujiyoshi vor zwei Wochen hat Zedi dem SVS ein weiteres Last-Minute-Geschenk unter den Weihnachtsbaum gelegt. Der SV Straelen hat den 21-jährigen Dacain Dacruz Baraza für eineinhalb Jahre verpflichtet. Die Vertragsabwicklung nahm Vereinsboss Hermann Tecklenburg selbst vor, während Rudi Zedi nicht unerwähnt lässt, dass sich der abgebende Verein, der Oberligist SC Westfalia Herne, sehr kooperativ bei der Transfer-Abwicklung verhalten habe.
Der gebürtige Wuppertaler misst zwei Meter, bringt 90 Kilogramm auf die Waage und ist auf der Position des Innenverteidigers zu Hause. Der Abwehrhüne wurde fußballerisch in seiner Heimatstadt ausgebildet, spielte in der A-Jugend-Bundesliga für den SC Paderborn und zwei weitere Jahre für die U 23 in der Oberliga.
„Der Junge wurde mir empfohlen. Ich habe ihn mir bei einem Pflichtspiel angesehen, mich mit ihm unterhalten und ihn zum Training an der Römerstraße eingeladen“, sagt Rudi Zedi. „Er bringt alles mit, was man von einem Innenverteidiger verlangen kann. Mit seiner Verpflichtung habe ich natürlich auch an die nahe Zukunft gedacht.“

Damit deutet der Sportliche Leiter des SV Straelen an, dass die beiden niederländischen Innenverteidiger, Ferry de Regt und Jelle van Benthem, bereits seit Monaten ausfallen und eine Wiederaufnahme in den Spielbetrieb nicht absehbar ist.
„Und man muss dabei beachten, dass Adli Lachheb im kommenden Jahr 35 Jahre alt wird und keiner weiß, wie es bei ihm weitergehen wird.“

Gepunktet hat Dacain Dacruz Baraza durch seine Zweikampf- und Kopfballstärke, aber auch durch seine Geschwindigkeit und Passgenauigkeit. Von seinem ebenmaligen Trainer, Christian „Knappi“ Knappmann, wurde der Defensivspieler in den höchsten Tönen bei der Vereinsführung gelobt.

Quelle: RP (Hein Spütz)
Foto: SVS

Nächstes Spiel

22.01.2022

REGIONALLIGA WEST

SV Straelen

VS.

14:00 UHR

Bonner SC

TAGE

STUNDEN

MINUTEN

SEKUNDEN

TABELLE

Platz

Club

Spiele

Punkte

1

RW Essen

20

47

2

Wuppertaler SV

21

46

3

Preussen Münster

21

45

4

Fortuna Köln

19

42

5

RW Oberhausen

21

41

6

SC Wiedenbrück

20

36

7

1. FC Köln U21

21

35

8

SV Rödinghausen

21

31

9

Fortuna Düsseldorf U23

20

28

10

SV Lippstadt

20

27

11

RW Ahlen

20

26

12

SV Straelen

21

25

13

Bor. Mönchengladbach U23

20

24

14

Schalke 04 U23

21

21

15

SF Lotte

20

18

16

Bonner SC

21

18

17

Wegberg-Beeck

20

17

18

Alemannia Aachen

20

14

19

VfB Homberg

20

11

20

KFC Uerdingen (AB)

21

0