SV Straelen will sich nicht unterkriegen lassen

//SV Straelen will sich nicht unterkriegen lassen
Am Sonntag ist der Aufsteiger zu Gast bei ETB Schwarz-Weiß Essen +++ Anpfiff ist um 15 Uhr
Am vergangenen Sonntag hat es die Straelener Mannschaft arg getroffen. Im Heimspiel gegen den TV Jahn Hiesfeld waren Philipp Cox und Sander Lenders mit den Köpfen unglücklich zusammengeprallt. Cox brach sich dabei mehrere Knochen im Gesicht und wird voraussichtlich mehrere Wochen ausfallen. Sander Lenders geht es inzwischen wieder den Umständen entsprechend.Er zog sich „nur“ eine leichte Gehirnerschütterung zu und ist laut Co-Trainer Khaled Daftari am Sonntag (15 Uhr) im Auswärtsspiel bei ETB Schwarz-Weiß Essen wahrscheinlich wieder einsatzbereit. „Er wird wohl spielen können. Er hat zwar kein richtiges Training absolviert, hat aber viel mit unserem ,Physio‘ gearbeitet und war auch laufen“, sagt er.

Doch der morgige Gegner hat es richtig in sich. Denn die Essener Mannschaft hat sich personell verstärkt. Vor allem auf Stürmer Marvin Ellmann, der schon Einsätze in der 2. und 3. Bundesliga hatte, müssen die Straelener aufpassen. „Die Essener haben einen guten Saisonstart erwischt und, wie man hört, auch das Ziel Regionalliga ausgerufen. Das scheint die Mannschaft beflügelt zu haben. Daher wird das ein ganz schweres Auswärtsspiel für uns. Wir rechnen mit einem offensivstarken Gegner“, sagt Daftari, der die Essener auch in der Favoritenrolle sieht.

Obwohl das Straelener Lazarett derzeit gut gefüllt ist, sei die Stimmung innerhalb der Mannschaft nach wie vor gut. „Sie ist immer noch positiv. Wir haben als Aufsteiger immerhin sechs Punkte aus drei Spielen geholt. Ich denke, dass wir trotz der Ausfälle eine schlagkräftige Truppe auf den Platz bekommen werden. Das gibt unser Kader ja auch her“, sagt Daftari. Was im eigenen Spiel noch verbessert werden müsse, sei die Kaltschnäuzigkeit. Gegen Hiesfeld war das auch einer von mehreren Gründen, warum der SV Straelen mit 1:3 verlor.

Quelle: RP

By |2017-08-26T08:14:25+00:00August 26th, 2017|Senioren|0 Comments

Kontakt:

SV 19 Straelen e.V.
Römerstraße 49
47638 Straelen

Tel.: +49 (0) 2834 703530
Fax: +49 (0) 2834 70 94 166
Mail: info(at)sv19straelen.de

Postanschrift:

SV 19 Straelen
Postfach 13 22
47630 Straelen