Torjäger, Vorlagengeber und Paraden – Ein Fußballhalbjahr der U15 in Zahlen

/, Nachwuchs, Verein/Torjäger, Vorlagengeber und Paraden – Ein Fußballhalbjahr der U15 in Zahlen

SVS U-15 Jahresrückblick 2016

Nach dem letzten Spiel in 2016 gegen den SV Issum  das mit 4:1 gewonnen wurde, beendet unsere U-15 die Hinrunde auf Platz 2. Nach 11.Spieltagen ist das Team weiterhin ungeschlagen bei 9 Siegen und 2 Unentschieden.

Hellwach und defensivstark

In den ersten 11 Spielen der Saison kassierte die U-15 lediglich 3 Gegentreffer. Ein Treffer gelang  jeweils dem SV Materborn, dem TSV Wachtendonk-Wankum und dem SV Issum.  Dies zeugt von einer stabilen Defensive um die Verteidiger, Barth, Ahrens, Nellen, Nawrocki, Bauer und Co.

Spielstark und die Chancenverwertung

In allen Spielen der Hinrunde überzeugte das Team mit einer enorm hohen Ballbesitzquote, so dominierte das Mittelfeld die Gegner und erspielte sich und den beiden Spitzen Hauser und De Lange eine Torchance nach der anderen.
Die U-15 brachte es in den 11. Spielen bis zur Winterpause auf 21 eigene Aluminiumtreffer. In Summe wurde in jedem Spiel ein Tor geschossen und man kam auf Insgesamt 38 Tore.

Torjäger, Vorlagen & Dauerbrenner

Bei den Torschützen tat sich vor allen Dingen unser Neuzugang aus Bracht hervor. Maurice Hauser gelangen in 10 Einsätzen traumhafte 14 Tore. Außerdem steuerte  Hauser noch 4 Torvorlagen zu seiner persönlichen Erfolgsstory hinzu. 4 Mal traf jeweils Luca Jansen und Valon Rizvani, Pascal De Lange schoss 5 Treffer.

In Sachen Torvorlagen dominierte der technisch hochbegabte Mathias Roser das Geschehen. In 11 Einsätzen brachte er es auf wahnsinnige 11 Vorlagen und Netzte dabei sogar selbst 3 Mal ein.
Der zwischen Abwehr und Angriff pendelnde 6er war übrigens unser Dauerbrenner und brachte es auf satte 747 Minuten Spielzeit.
De Lange mit 6 Torvorlagen und Luca Jansen mit 7 rundeten die gute Hinrunde ab.

Paraden & Weiße Westen

Viel zu halten gab es zwar nicht, aber wenn dann war auf unsere Torspieler verlass.
So brachte Finn Bünnings es zu Stande in allen 8 Partien in denen er spielte lediglich 2 Mal hinter sich zu greifen und spielte 6 Mal dabei zu Null.

By |2016-12-27T14:39:10+00:00Dezember 27th, 2016|Allgemein, Nachwuchs, Verein|0 Comments

Kontakt:

SV 19 Straelen e.V.
Römerstraße 49
47638 Straelen

Tel.: +49 (0) 2834 703530
Fax: +49 (0) 2834 70 94 166
Mail: info(at)sv19straelen.de

Postanschrift:

SV 19 Straelen
Postfach 13 22
47630 Straelen