Markus Brock wird den Stab  von Stephan Houben in der kommenden Saison verstärken

Wenn der SV Straelen in der kommenden Saison nach aktuellem Stand in der Oberliga an den Start gehen wird, dann wird das Trainerteam rund um Stephan Houben und Khaled Daftari um einen weiteren Coach aus Mönchengladbach erweitert. Markus Brock, aktuell noch A-Jugend-Trainer beim SV Mönchengladbach 1910 in der Leistungsklasse, wird den Stab der Straelener verstärken.

Brock, der selbst zu seiner aktiven Zeit ein ausgezeichneter Torhüter war, wird Houben und Daftari unterstützen, dabei einen Schwerpunkt auf die Arbeit mit den Schlussleuten setzen. Aktuell liegen die Straelener sechs Spiele vor dem Saisonende sechs Zähler vor dem Zweiten Speldorf und sieben Punkte vor dem Dritten VfL Rhede. Der SV Sonsbeck, aktuell der erste Klub, der definitiv keine Chance mehr auf den Aufstieg hätte, ist acht Zähler zurück.

Quelle: FUPA