Gegen die U-16 der Zebras, spielte unsere U-17 lange Zeit gut mit. Gerade in den ersten 25 Minuten war kein Klassenunterschied zu erkennen. Am Ende fehlte dem Team von Trainer Dirk Otten einfach die Kraft. Deutlich war nun zu erkennen das der MSV schon länger im Trainingsbetrieb ist. Endstand der Partie aus Sicht des SVS 0:6.