U-17 siegt in einem zähen Spiel verdient mit 4:1

//U-17 siegt in einem zähen Spiel verdient mit 4:1

Gegen einen extrem tief stehenden Gegner aus Aldekerk, entwickelte sich über 80 Minuten ein zähes Spiel. Die Heimmannschaft war nur darauf aus das Ergebnis in Grenzen zu halten und agierte in manchen Zweikämpfen durchaus im Roten Bereich des Erlaubten. Unsere U-17 versuchte immer wieder spielerische Lösungen zu finden und erzielte durch Dennis Belzek in der 18 Minute den ersten Treffer.

Der in der Pause eingewechselte Pierre Heyer erzielte per Kopf mit einem Abstauber das absolut verdiente 2:0. Kapitän Almasi hatte mit einem fulminanten Schuss aus 30 Meter gegen das Gebälk getroffen. Bei einer Ballbesitzquote von über 80% für unsere U-17 ließen dann auch immer mehr die Kräfte beim FC Aldekerk nach. Dies nutze Flügelflitzer Max Wohlfahrt mit seinem Treffer zum 3:0.
Die Gäste erzielten mit einem Ihrer 3 Konter zwar das 3:1, Spielführer Almasi stellte den alten Abstand jedoch mit seinem Treffer zum 4:1 postwendend wieder her.
Unterm Strich reichte eine eher mäßige Leistung zu einem niemals gefährdeten Sieg. Immerhin agierte die U-17 heute mit 9 Spielern des Jahrgangs 2001 in der Startformation.

By |2017-03-06T07:59:19+00:00März 6th, 2017|Nachwuchs|0 Comments

Kontakt:

SV 19 Straelen e.V.
Römerstraße 49
47638 Straelen

Tel.: +49 (0) 2834 703530
Fax: +49 (0) 2834 70 94 166
Mail: info(at)sv19straelen.de

Postanschrift:

SV 19 Straelen
Postfach 13 22
47630 Straelen