Einen weiteren vollkommen verdienten Sieg feierte unsere U12 im Heimspiel gegen den Tabellendritten aus Kerken.

Nach einer sehr einseitigen Partie gewannen die Blumenstädter mit 3:0. Der Gast aus Kerken agierte sehr defensiv und fand in der Offensive kaum statt.
Die spielerische Überlegenheit von Grün-Gleb war einfach, wie schon so oft in dieser Saison, zu groß.

Nach 2. Minuten erzielte Kapitän Ciupka den 1:0 Führungstreffer. Nach der Pause erhöhten Yüksel und erneut unser Kapitän zum 3:0 Endstand.

Co-Trainer Christian Barfuß: Verdienter Sieg, der noch höher hätte ausfallen können.  Die Mannschaft hat über 60 Minuten den Gegner dominiert und kaum Torchancen zugelassen.

In der Liga stehen nun noch 2 Spiele aus. Gegen Geldern und Twisteden. Am 01.05.2018 geht es für unsere U12 zum U13 Turnier nach Homberg. Dort trifft das Team auf Gegner wie:

– RW Essen
– MSV Duisburg
– RW Oberhausen

und weitere Topmannschaften. Gespielt wird hier im Modus 11 gegen 11 auf Großtore.