14:1 hieß es am Ende aus Sicht der Blumenstädter. Die weibliche U13 der SGS Essen zeigte jedoch über weite Strecken eine mehr als ordentliche Leistung.

Otten:“Ich war positiv angetan von der taktischen und technischen Ausbildung der jungen Mädchen. Beim Stand von 14:1 immer noch alles reinzuhauen spricht für eine tadellose Einstellung. Das hat mir enorm imponiert.“

Die Tore auf Seiten des SVS erzielten: 7x Lehmkuhl, 2x Ciupka, 2x Kulischkin, 1x Hammer, 1x Brüster, 1x Koch

Das nächste Testspiel findet am Mittwoch um 17.30 Uhr auf heimischer Anlage statt. Gegner an diesem Tage Borussia Mönchengladbach.