Die neue U13 um die Trainer Reetz und Otten zeigt eine erstaunlich gute Frühform.
Beim ersten Test der Woche gegen ETB SW Essen gab es einen verdienten 4:2 Sieg.

Trainer Benny Reetz: „ETB war durchaus ein spielstarker Gegner. Insbesondere im zweiten Drittel fand ich unser Kurzpassspiel und unser Pressing sehr stark. Mit zunehmender Dauer wurden die Zweikämpfe härter und in meinen Augen auch unfairer. Ein Sieg, der absolut verdient war.“

24 Stunden später folgte der zweite Test gegen die Hamborner Löwen. Auch hier setzte Grün-Gelb sich vollkommen verdient mit 6:1 durch.

Trainer Dirk Otten: „Hamborn 07 war zu keinem Zeitpunkt des Spiels in der Lage uns ernsthaft zu fordern. Bei 90 Minuten Spielzeit, haben wir es geschafft den Gegner 80.Minuten zu pressen und waren einfach immer einen Schritt schneller, das macht Lust auf mehr.“

Am 30.08.2019 geht es ins 3-tägige Trainingslager. Dort erwartet Grün-Gelb Spoho Köln, den Erler SV und unsere eigene D3.