Am Sonntag ging es weiter mit einem Testspiel gegen Arminia Klosterhardt. Auf dem 11er Feld zeigte unsere Mannschaft erneut eine sehr ansprechende Leistung.
Auf einem schwierig zu bespielenden Platz zeigten beide Teams jedoch immer wieder tolle Aktionen und brillierten auch technisch über 2×40 Minuten Spielzeit.

Trainer Dirk Otten: „In der ersten Halbzeit hatte Klosterhardt etwas mehr vom Spiel, wir sind jedoch verdient mit 3:1 in Führung gegangen. Spielerisch gefiel mir unser Team in Durchgang Nummer zwei besser. Hier hatten wir ein sehr großen Anteil an Ballbesitz und eine Menge an Chancen. Die Mannschaft hat die Korrekturen in der Halbzeit blenden umgesetzt.“

Weiter geht es am kommenden Wochenende mit den beiden Spielen gegen Wethmar und Ratingen sowie einem Hallenturnier in Bocholt.