U13 siegt weiter

//U13 siegt weiter

Mit 7:1 musste der Gast aus Rindern  den Heimweg antreten. Nach 2.Minuten der Schock für den Gastgeber. Nach einem Fehler im Aufbau und einem anschließenden Foul netzte Rindern mit einem sehenswerten Freistoß zum 0:1 aus Sicht der Grün-Gelben ein. Die Blumenstädter schüttelten sich kurz und wurden in der folge Zeit immer dominanter. Mit einem Doppelschlag kurz vor der Pause durch Brüster und Yüksel drehte der SVS-Nachwuchs die Partie. Direkt nach der Pause erhöhten erneute Yüksel, nach ganz feiner Vorlage von Brauwers und Ciupka auf 4:1. Grün Gelb lies in der zweiten Halbzeit noch drei weitere Treffer folgen, Torschützen erneut Ciupka, sowie Kulischkin und Lehmkuhl.

Trainer Dirk Otten:“Die Mannschaft wird immer reifer in Ihrer Spielanlage und ist auf allen Positionen doppelt besetzt. Gerade die Jungjahrgänge um Kulischkin, Brauwers, Horstmann und Leufgen entwickeln sich immer rasanter. Das macht auch mir persönlich einfach Spaß dieser Mannschaft zu sehen zu dürfen. Kompliment auch an die Spieler aus Rindern die hier bei uns alles reingehauen haben.“

Am kommenden Wochenende geht es weiter mit einem Auswärtsspiel in Winnekendonk.

By |2018-11-12T11:44:17+00:00November 12th, 2018|Nachwuchs|0 Comments

Kontakt:

SV 19 Straelen e.V.
Römerstraße 49
47638 Straelen

Tel.: +49 (0) 2834 703530
Fax: +49 (0) 2834 70 94 166
Mail: info(at)sv19straelen.de

Postanschrift:

SV 19 Straelen
Postfach 13 22
47630 Straelen