Gegen die weibliche U16 der SGS gewann das Otten Team, aufgrund einer starken 2.Halbzeit, vollkommen verdient mit 7:3.
In der ersten Halbzeit stand unsere U14 sicher im Mittelfeldpressing und verwandelte einen Konter zur 1:0 Pausenführung.

Nach dem Wechsel agierte Grün-Gelb höher und attackierte den Bundesliga Unterbau in der vordersten Linie. Somit verlagerte sich das Spielgeschehen immer weiter in die Hälfte der Gäste aus Essen. Das Resultat war eine verdiente Führung auch in dieser Höhe.

Trainer Dirk Otten:“Die Mädels haben mir maximal imponiert, es wurde nie aufgegeben und Sie zeigten eine taktisch sehr disziplinierte Leistung.“

Für unsere U14 geht es wie folgt weiter:

Freitag: Heimspiel: Spoho Köln 19.00 Uhr
Samstag: Heimspiel: Hamborn 07 12.30 Uhr
Sonntag: Heimspiel: FSV Duisburg 14:00 Uhr