Mit 6:2 gewinnt der Tabellenführerauch die nächste Partie in der Kreisleistungsklasse.

Trainer Dirk Otten:“Uedem hat gut verteidigt und immer wieder versucht mit Kontern Torgefahr auszustrahlen. Wir haben unser gewohntes Ballbesitzspiel aufgezogen und hatten dadurch ein sehr deutliches Übergewicht. Als reine Mannschaft des Jahrgangs 2006, ist die aktuelle Tabellenposition natürlich überragend.

Wir werden uns natürlich nicht ausruhen und weiter fleißig arbeiten, um dann auch in Weeze ein gutes Spiel abzuliefern nach den Ferien.“

Die nächsten Spiele:

12.10 U15 TSF Solingen
13.10 U15 PSV Mönchengladbach
19.10 Volkswagen Cup ( Deutz 05 U15, Sportfreunde Siegen U15, FC Hennef U15, FV Wiehl U15, Fortuna Köln U15, Wegberg Beeck U15, SG Unterrath U15)
27.10 SF Troisdorf 05