Die U14 konnte am Samstag, mit einem 6:0 Sieg gegen den SV Walbeck, die Tabellenführung behaupten.
Von Beginn an war der Jungjahrgang der Blumenstädter spielbestimmend und drückte Walbeck tief in die eigene Hälfte.
Dreimal rettete das Aluminium die Gäste, bevor es in der Schlussminute der ersten Halbzeit zur Halbzeitführung der U14 reichte.

Der Gegner beschränkte sich nur auf das Verteidigen und konnte während des gesamten Spiels nur ein Distanzschuss verzeichnen.

In der zweiten Halbzeit konnten wir bereits früh durch das zweite Tor von Anes Tiganj nachlegen.
Danach lief es wie gewohnt weiter, nur mit dem Zusatz „Torerfolg“.

Am Ende konnte sich die Mannschaft einen ungefährdeten 6:0 Sieg erspielen.

Tore: 3xTiganj / 2xRadoncic/ Höning

Quelle: CVZ