Im Spiel gegen Twisteden gelang unserer Mannschaft ein vollkommen verdienter Heimsieg.

Trainer Dirk Otten: „In der ersten Halbzeit hatten wir in der Anfangsphase noch 2-3 Abstimmungsprobleme und hätten durchaus hinten liegen können. Mit zunehmender Spieldauer sind wir jedoch immer besser geworden und haben unterm Strich auch in der Höhe verdient gewonnen.“

7:3 Testspielsieg gegen TSV Meerbusch

Am Sonntag gewann die Otten-Elf dann vollkommen verdient gegen den TSV Meerbusch, der wie jedes Jahr auch zu den Teams mit Niederrheinliga-Ambitionen zählt. Vertreten wurde Otten an diesem Tage von seinem Sohn Leon, dieser war mit der Leistung der Grün-Gelben vollkommen zufrieden.

Am Wochenende geht es weiter zur Spielgemeinschaft nach HöNie.