U15 besiegt auch den ewigen Rivalen

//U15 besiegt auch den ewigen Rivalen

Straelen – 1.FC Kleve 2:0

Beim Spiel gegen den Tabellenzweiten aus Kleve reichte unserer U15 eine starke Halbzeit um für klare Verhältnisse zu sorgen. Plätscherte das Spiel in Durchgang 1 noch so vor sich hin, zeigte unsere U15 Ihre Überlegenheit in diesem Jahr in der Leistungsklasse, in der zweiten Hälfte des Spiels. Der Gast aus Kleve konnte sich nun kaum noch aus der eigenen Hälfte befreuen und brach unter dem Dauerdruck von Grün-Gelb komplett ein.

Kapitän Münz vollstreckte in der 57. Minuten vom Elfmeterpunkt. Akkus war zuvor im 16 gefoult worden. Den zweiten Treffer besorgte dann in der 65. Minute der eingewechselte Akkus selbst. Am kommenden Wochenende muss die Mannschaft von Trainer Dirk Otten zum Spiel nach Vernum. Der Gast aus Materborn hat das Nachholspiel am Mittwoch leider absagen müssen.

Dirk Otten: Kleve konnte uns, wie auch im Hinspiel, nicht wirklich in Gefahr bringen. Der 19. Sieg im 19. Spiel der aktuellen Saison geht meines Erachtens vollkommen in Ordnung. Saisonübergreifend sind wir nun in der Liga seit 39 Spielen ohne Niederlage. Das spricht natürlich auch absolut für unsere Qualität und gute Ausbildung im Verein.

Das absolute Highlight Spiel des Jahres steigt dann am 08.05.2018. Das Team von Trainer Dirk Otten erwartet dann im FVN- Niederrheinpokal den Gast aus RW Oberhausen zum Viertelfinalspiel an der Römerstraße. Die Topfavoriten von Borussia Mönchengladbach und Fortuna Düsseldorf sind hier schon ausgeschieden.

By | 2018-04-30T08:29:54+00:00 April 30th, 2018|Nachwuchs|0 Comments

Kontakt:

SV 19 Straelen e.V.
Römerstraße 49
47638 Straelen

Tel.: +49 (0) 2834 703530
Fax: +49 (0) 2834 70 94 166
Mail: info(at)sv19straelen.de

Postanschrift:

SV 19 Straelen
Postfach 13 22
47630 Straelen

Facebook

Get the Facebook Likebox Slider Pro for WordPress