Auwel-Holt unterliegt dem Tabellenführer mit 10:0

Eine erneut arg einseitige Partie gab es an der Römerstraße zu sehen. In der ersten Halbzeit trafen für Grün-Gelb Kabasch, Münz, Tugral und 2x Akkus.
Nach dem Pausentee erhöhte die U15 auf 10:0. Die Treffer in Durchgang Zwei erzielten. Elcim, 2x der eingewechselte Radoncic und erneut 2x Akkus.

Trainer Dirk Otten:
Sicherlich ein absolut verdienter Sieg. Glückwunsch an das Team. Persönlich freue ich mich über die baldige Rückkehr unserer beiden Innenverteidiger Barth und Tuholjaklvic.

Am kommenden Wochenende geht es zur SGE Bedburg-Hau.