Eine ganz starke Leistung zeigte unsere neue U15 beim Gastspiel in Hamborn. Mit einer verdienten 2:0 Führung zur Halbzeit dominierte Grün-Gelb den Niederrheinligisten nach Belieben.
Das schmeichelhafte 2:2 der Gastgeber kam lediglich durch zahlreiche Wechsel auf Seiten der Blumenstädter zu Stande.

Die taktischen Vorgaben von Trainer Charambalakis und dessen Co-Trainern De Nhi Tecklenburg und Manfred Linßen wurden umgesetzt. So zeigte das Team, gerade in Halbzeit 1, einen bärenstarken Spielaufbau und ein sehr gutes Pressing in Phase 1 und 2.

Weiter geht es am kommenden Woche mit Spielen gegen den MSV Duisburg und Eintracht Dortmund.