Mit einem 4:2 Sieg gegen Sturm-Wissel erlangt unsere männliche B-Jugend den Platz an der Sonne.
In einer intensiv geführten Partie setze sich der Grün-Gelbe Nachwuchs verdient mit 4:2 bei Sturm-Wissel durch.

Der erste Durchgang zeigte ein alt bekanntes Gesicht. Unsere U17, am heutigen Tage mit ausschließlich Jungjahrgängen in der Startformation, dominierte die Partie und ließ den Gastgeber nicht zur Entfaltung kommen. Folgerichtig erzielte Münz zwei wunderschöne Tore zur verdienten 2:0 Pausenführung.

Nach der Pause erhöhten Elcim und Tuholjaklovic, nach fein herausgespielten Standards, die komfortable 4:0 Führung aus Sicht des SVS Nachwuchses.

Nach den Anschlusstreffern zum 4:1 und 4:2 wackelte Grün-Gelb noch kurz, ließ sich die verdiente Führung jedoch nicht mehr aus den Händen nehmen.

Trainer Dirk Otten:“ In Summe geht der Sieg heute vollkommen in Ordnung. Sturm-Wissel hat mir trotzdem imponiert. Nach der 4:0 Führung, haben die Gastgeber mit vollem Einsatz weitergespielt und haben uns tatsächlich noch einmal ins Wanken gebracht.
Meinem Team muss ich ein riesen Kompliment machen. Als fast reiner 2003 Jahrgang ist es schon brutal gut was wir abliefern. Nun gilt es in den verbleibenden Trainingseinheiten und Spielen konzentriert zu arbeiten um das maximale in der Saison zu erreichen.“