Mit einem 3:0 Auswärtssieg kehrt unsere männliche U17 vom Gastspiel beim SV Veert zurück.

Trainer Dirk Otten:“Die erste Halbzeit war schon wirklich beeindruckend und wir haben alle Elemente des Trainings toll umgesetzt. Das 2:0 zur Halbzeit war somit hochverdient, nach dem 3:0 direkt nach der Halbzeit sind wir leider in alte Muster verfallen. Danach war es 30 Minuten lang ein absoluter Grottenkick.
In den nächsten Wochen werden wir weiter daran arbeiten unsere Leistung über 80.Minuten abzurufen.“

Zum nächsten Spiel geht es zur Spielgemeinschaft Sevelen/Issum.