U17 gewinnt souverän gegen den KSV Kevelaer

//U17 gewinnt souverän gegen den KSV Kevelaer

Abstand auf den Gastgeber beträgt nun 13 Punkte In der 4.Minute erzielte der stark spielende KSV Torjäger Niklas Zaß das 1:0 für den Gastgeber, nach einer Unaufmerksamkeit in der SVS Defensive um Belzek und Doekels.
Der Tabellenzweite aus der Blumenstadt ließ sich jedoch nicht irritieren und übernahm wie gewohnt das Spielgeschehen. Der KSV versuchte es seinerseits immer wieder mit Kontern aus der Tiefe.

11 Zeigerumdrehungen nach der Führung glich unsere U17 dann auch verdienter Maßen aus. Mathis Peters staubte aus 5 Metern Entfernung ab zum 1:1. Bis zur 74.Minute mussten die mitgereisten Straelener Zuschauer dann ausharren bis Niklas Hoffmann den mehr als verdienten Führungstreffer erzielte. Der KSV stellte nach dem 1:1 jegliche Offensiv Bemühungen ein und spekulierte auf eine Punkteteilung. Doch Max Wohlfahrt brach entscheidend auf der rechten Seite der Hausherren durch und legte mustergültig Quer auf den vollkommen frei stehenden Hoffmann. Dieser ließ sich nicht zwei Mal bitten und schob ein zum Führungstreffer.

In der letzten Minute der Nachspielzeit erzielte Peters dann den Treffer zum 3:1 Endstand. Der Aufgerückte KSV Schlußmann Graffmann vertändelte nach einer Ecke den Ball und Peters erzielte nach einem 60 Meter Solo-Lauf den letzten Treffer auf Seiten der Grün-Gelben.

Unterm Strich ein mehr als verdienter Auswärtssieg. Taktisch und Spielerisch war unser SVS dem Gastgeber um längen voraus. Der KSV kam lediglich über den Kampf was in Summe dann einfach zu wenig war. Der Gastgeber aus Kevelaer rutscht damit auf den 4.Tabellenplatz mit 13 Punkten Rückstand auf den SVS.

By |2017-05-02T07:48:06+00:00Mai 2nd, 2017|Nachwuchs|0 Comments

Kontakt:

SV 19 Straelen e.V.
Römerstraße 49
47638 Straelen

Tel.: +49 (0) 2834 703530
Fax: +49 (0) 2834 70 94 166
Mail: info(at)sv19straelen.de

Postanschrift:

SV 19 Straelen
Postfach 13 22
47630 Straelen