U17 im Spitzenspiel mit 2:2

//U17 im Spitzenspiel mit 2:2

Gegen den Rivalen aus Kleve gab es ein Leistungsgerechtes 2:2 Unentschieden.

In Halbzeit 1 sahen die anwesenden Zuschauer in den ersten 10 Minuten einen drückenden Gast aus Kleve. Anschließend übernahm Grün-Gelb das Kommando und zeigte den wesentlich ausgereifteren Spielaufbau. Kleve blieb jedoch gerade durch Standards zu jeder Zeit gefährlich. Nach einem Freistoß in der 25 Minute, der gegen die Latte klatschte, schaltete der Klever Güvendik am schnellsten und staubte aus 5 Metern zur Klever Führung ab.

Der SVS reagierte keineswegs geschockt sondern presste die Rot-Blauen vom Bresserberg nun noch höher in der eigenen Hälfte und erspielte sich ein deutliches Übergewicht. Nach einer feinen Kombination in der 32 Minute konnte der Straelener Sturmführer Mathis Peters nur noch mit einem Foul gestoppt werden. Den fälligen Elfmeter versenkte Hauser unhaltbar im Klever Kasten.

In Durchgang 2 merkte man beiden Teams dann die Nervosität deutlich an und es entwickelte sich ein sehr taktisch geprägtes Spiel mit vielen Zweikämpfen im Mittelfeld. Nach einem Aufbaufehler auf Seiten der Straelener traf Wiens in der 58 Minute zur 1:2 Führung für den Klever Nachwuchs.

Trainer Dirk Otten stellte anschließend auf 2 Spitzen um inklusive einer permanenten Dreierkette, um den Druck noch mehr zu erhöhen. Folgerichtig kamen die Blumenstädter dann in der 72 Minute zum verdienten 2:2 Ausgleich. Hoffmann schickte Wohlfahrt auf die Reise und dieser traf unhaltbar ins lange Eck.

In der 76 Minute verloren die Gastgeber dann leider Ihren Spielführer Groß mit einer umstrittenen Roten Karte.

By |2017-09-11T09:32:34+00:00September 11th, 2017|Nachwuchs|0 Comments

Kontakt:

SV 19 Straelen e.V.
Römerstraße 49
47638 Straelen

Tel.: +49 (0) 2834 703530
Fax: +49 (0) 2834 70 94 166
Mail: info(at)sv19straelen.de

Postanschrift:

SV 19 Straelen
Postfach 13 22
47630 Straelen